Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

Zwei Tote bei Zugunglück in Bayern

Aichach – Beim Zusammenstoß eines Personenzugs mit einem Güterzug sind gestern Abend zwei Menschen ums Leben gekommen, 14 weitere wurden teils schwer verletzt. Bei den Toten handelt es sich Polizeiangaben zufolge um den Lokführer des Zuges und eine Passagierin. Offenbar war der Personenzug der Bayerischen Regiobahn kurz vor dem Bahnhof Aichach frontal auf den stehenden Güterzug aufgefahren. Über die Unfallursache ist noch nichts bekannt.

Bildquellen

  • Zugunglück_08.05.2018: kelleCOM

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind nicht möglich.