Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

“Verkehrspolitischer Festtag”: Bayern kann Großprojekte

München – Am kommenden gibt Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) den Startschuss für den offiziellen Baubeginn der zweiten S-Bahn Stammstrecke am Marienhof in München. Gemeinsam mit Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU), Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD), dem Vorstandsvorsitzenden der Deutschen Bahn Dr. Richard Lutz, sowie dem Infrastrukturvorstand der Deutschen Bahn Ronald Pofalla den symbolischen Startschuss für die Bauarbeiten.

Ministerpräsident Horst Seehofer: „Der Baubeginn der zweiten S-Bahn-Stammstrecke ist ein verkehrspolitischer Festtag. Denn er steht für die klare Botschaft: Bayern kann Großprojekte! Die Vision einer 2. Stammstrecke, die lange Zeit nur in den Köpfen lebte, wird in die Tat umgesetzt. Die Hauptverkehrsader des öffentlichen Personennahverkehrs wird spürbar entlastet und die Anbindung ans Umland und den Flughafen beschleunigt.”

Mit Unterstützung von Bund, Stadt und Deutscher Bahn konnte die Staatsregierung schließlich alle Voraussetzungen schaffen. Die zweite Stammstrecke sei ein wesentlicher Baustein für mehr Mobilität und Ökologie in der dynamischen Metropolregion München und der Schlüssel für weitere S-Bahn-Projekte und Verbesserungen im Schienenpersonennahverkehr.

Bildquellen

  • Horst_Seehofer: land bayern

Ähnliche Beiträge