Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

Münchner Polizei sucht dunkelhäutigen Vergewaltiger

München – Eine 24-jährige Frau ist am vergangenen Sonntagmorgen am Olympiapark vergewaltigt worden. Die Frau – eine Köchin – befand sich gegen fünf Uhr auf dem Weg vom Leonrodplatz aus zu Fuß nach Hause. Auf Höhe des Rosa-Luxemburg-Platzes sprach sie ein Mann an und bat um Feuer. Er verwickelte die Frau in ein Gespräch und würde zunehmend zudringlich. Als die 24-Jährige weitergehen wollte, packte sie der Mann am Arm, zog sie in ein Gebüsch, entkleidete und vergewaltigte sie.
Polizei sucht nach Zeugenhinweisen

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Männlich, circa 1,75 m groß
etwa 30 Jahre alt
dunkelhäutig
kurzes, seitlich rasiertes krauses Haar und platte Nase
athletisch schlanke Figur
bekleidet mit weißen Turnschuhe, schwarzer Jeanshose und khakifarbenem Parka

Personen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

Ähnliche Beiträge