Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

Massive Streiks im öffentlichen Nahverkehr von München

München – Im Stadtgebiet der bayerischen Metropole ist morgen (Donnerstag) mit Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr zu rechnen. Matthias Korte, Sprecher der Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG), sagte in der “tz”: „Die Fahrgäste sollten sich darauf einstellen, dass es zu massiven Einschränkungen kommen könnte.“ Wer in München wichtige Termine habe, solle sich vorsichtshalber „alternative Möglichkeiten“ überlegen. Erste Streiks hatte es heute bereits in Augsburg und Regensburg gegeben. Die Verhandlungen um einen neuen Tarifvertrag Nahverkehrsbetriebe Bayern (TV-N) werden seit Mai geführt.

Bildquellen

  • MVG_S-Bahn: muenschen.de

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind nicht möglich.