Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

Junger Mann mit Schnittverletzung am Hals aufgefunden

NÜRNBERG – Am frühen Morgen gegen 4.20 Uhr wurde heute Morgen ein 19-Jähriger mit einer schweren Schnittverletzung am Hals am Aufseßplatz aufgefunden. Der junge Mann verweigerte ärztliche Hilfe und wollte zu Fuß weitergehen, brach dann aber kurz darauf zusammen. Ein Notarzt brachte den ansprechbaren Verletzten ins Krankenhaus. Es besteht keine Lebensgefahr. Die Polizei geht davon aus, dass das Opfer von einem unbekannten Täter angegriffen worden war und bitte mögliche Zeugen, sich bei der Polizei zu melden: 0911-2112-3333.

Bildquellen

  • Polizei_1: fotolia

Ähnliche Beiträge