Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

Eine Seilbahn zur Festung Marienberg?

Würzburg – Der alte Plan, in Würzburg eine Seilbahn zur Festung Marienberg zu bauen, lebt offenbar wieder auf. Wie die Mainpost berichtet, gehe es bei der Initiative darum, einen wirklich barrierefreien Zugang zu der fränkischen Touristenattraktion zu sichern. Bisher gebe es diesen nicht, da alle Fußwege Stufen und steile Wege hätten. Auch mit dem Auto oder Bus sei es für Besucher schwierig, da der nächste Parkplatz ein ganzes Stück von der eigentlichen Burg entfernt liege.

Auch Oberbürgermeister Christian Schuchardt sei für die Seilbahn, wichtig sei aber, dass die Pläne mit dem Denkmalschutz vereinbar seien, sagte er der Zeitung.

Bildquellen

  • Festung_Marienberg: stadt würzburg

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind nicht möglich.