Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

David Garrett: Konzert auf dem Odeonsplatz abgesagt

München – Der geplante Auftritt des Stargeigers David Garrett (37) am 14. Juli auf dem Odeonsplatz in München findet nicht statt. Das teilte das Management des Künstlers mit. Stattdessen werde der Tenor Juan Diego Flórez bei dem Open-Air-Konzert mit den Münchner Philharmonikern auftreten. Garrett leidet immer noch an den Folgen eines Bandscheibenvorfalls vor vier Monaten. Die Prognose der Ärzte seien aber “sehr positiv” und man gehe von einer “vollständgen Genesung” aus.

Bildquellen

  • david_garrett.png: nationalorchester.be

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind nicht möglich.