Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

CSU-Minister absolviert Wehrübung

München – Mit einem umfangreichen und vielfältigen Programm versehen ist die Wehrübung, die Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU, Foto) ab heute bis zum Freitag, 9. September, im Reservedienst beim Landeskommando Bayern der Bundeswehr ableistet. Herrmann bekleidet während seiner Wehrübung als Oberstleutnant der Reserve den Posten eines Stabsoffiziers im Bereich der zivilmilitärischen Zusammenarbeit. Der Minister erhält dabei einen Einblick in verschiedenste Aufgaben und Szenarien der Bundeswehr, von der Ausbildung und Weiterbildung über den aktuellen Stand der Informationstechnologie bis hin zur Sportförderung und der Arbeit eines Hubschraubergeschwaders. Herrmann: “Die enge Zusammenarbeit mit der Bundeswehr ist elementarer Bestandteil meiner Arbeit als Innen-, Bau- und Sportminister. Insbesondere ist die Unterstützung durch die Bundeswehr bei Katastrophen oder besonderen Unglücksfällen ein unverzichtbarer Bestandteil in unserem bayerischen Hilfeleistungssystem.

Bildquellen

  • Joachim_Herrmann_CSU: csu

Ähnliche Beiträge