Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

800.000 Besucher am ersten Wiesn-Wochenende

München – “O’zapft is”! Mit nur zwei Schlägen hat Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD, Foto) beim Anstich am Samstag das Oktoberfest 2018 eröffnet. Beim Einzug der Wiesnwirte zogen die Wirte zuvor zum Festgelände.

Zusammen mit den Münchnern feierten am ersten Wpchenende auch viele Touristen aus dem Ausland. Nach Aussage der Beschicker wurden auf dem Oktoberfest unter anderem Gäste aus Australien, Neuseeland, Asien, aus den USA, der Schweiz und in großer Anzahl aus Italien gesichtet. Das Referat für Arbeit und Wirtschaft als Veranstalter des Münchner Oktoberfestes schätzt das Besucheraufkommen am ersten Wiesn-Wochenende auf über 800.000 (2017: 600.000 Besucher).

Bildquellen

  • O’zapft_OB_Reiter: stadt muenchen

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind nicht möglich.