Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

Seehofer: “Eine Sternstunde der bayerisch-tschechischen Beziehungen”

Nürnberg – Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU, Foto) hat am 15. Mai 2016 anlässlich des 67. Sudetendeutschen Tages in Nürnberg unter dem Motto „Sudetendeutsche und Tschechen – Dialog verbindet“ gefordert, die europäische Idee für die Menschen im 21. Jahrhundert neu zu begründen. Seehofer: „Ein funktionierendes Europa ist im Interesse aller europäischen Staaten, insbesondere auch Deutschlands und Tschechiens. Europäische Fragen brauchen europäische Antworten.“ Erstmals nahm mit Kulturminister Daniel Herman ein offizieller Vertreter der tschechischen Regierung teil. Seehofer: „Nach langen und intensiven Bemühungen ist heute etwas eingetreten, was noch vor zehn Jahren undenkbar gewesen wäre: Der tschechische Kulturminister spricht auf dem Sudetendeutschen Tag. Das ist eine Sternstunde in den bayerisch-tschechischen Beziehungen und eine Sternstunde für Bayern, das Schirmland der Sudetendeutschen. Bayern und Tschechien sind heute Freunde und Nachbarn im Herzen Europas!“

Bildquellen

  • Sudetendeutscher_Tag_15.5.16_Nürnberg: bayerische staatskanzlei

Ähnliche Beiträge