Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

Söder fordert mehr Geld vom Bund

München – Der bayerische Finanzminister Markus Söder (CSU, Foto) hat mehr Geld vom Bund für die Bewältigung der Flüchtlingskrise gefordert. Konkret geht es um zwei Milliarden Euro für das Land und weitere 500 Millionen für die bayerischen Städte und Gemeinden. Der Bund trage die Verantwortung für den Zustrom, übernehme aber lediglich 17 Prozent der Kosten. Das sei eine “unfaire Partnerschaft”.

Bildquellen

  • Markus_Söder_Minister: bayer. finanzministerium

Ähnliche Beiträge