Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

Tod einer 71-Jährigen: Polizei sucht Unfall-Verursacher

Erlabrunn (Lkr. Würzburg) – Die Polizei fahndet nach dem Verursacher eines Verkehsunfalls mit tödlichem Ausgang. Am 5. Januar war morgens gegen acht Uhr gemeldet worden, dass auf der Würzburger Straße in Erlabrunn eine leblose Frau liegt. Polizei und Notarzt konnten nur noch den Tod der 71-Jährigen feststellen. Zunächst sah alles nach einem Sturz der Rentnerin aus, doch die Obduktion ergab, dass offenbar ein Verkehrsunfall die Ursache des tragischen Todes der Frau war.

Die Beamten der Ermittlungskommission bitten die Bevölkerung deshalb um Mithilfe. Es werden dringend Zeugen gesucht, die Angaben zu jeglichen Fahrzeugbewegungen am 5. Januar in der Zeit von 07:30 Uhr bis 08:00 Uhr im Raum Erlabrunn machen können. Die Angaben von Zeugen können von großer Wichtigkeit sein, auch wenn Sie selbst vielleicht glauben, nichts Wesentliches beitragen zu können. Weiterhin werden Personen gesucht, die in der konkreten Zeit zwischen 07:35 Uhr und 07:50 Uhr im Bereich Würzburger Straße bzw. Zellinger Straße in Erlabrunn gefahren sind.

 

Personen, die zu den oben genannten Punkten Angaben machen können oder sonstige Hinweise geben können, die zur Aufklärung des Sachverhalts beitragen könnten, werden gebeten, sich unter Tel. 09302/910-0 zu melden.

Ähnliche Beiträge