Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

11.000 Christen feiern Eröffnung der MEHR-Gebetskonferenz in Augsburg

Ausgburg – Mehr als 11.000 katholische und evangelische Christen haben gestern in der Messe Augsburg die Eröffnung der MEHR 2018 gefeiert. Zum elften Mal findet dieses Großtreffen von Christen unterschiedlicher Konfessionen statt. Nach Lobpreis und Gebet eröffnete der Initiator Dr. Johannes Hartl die Veranstaltung mit einem Vortrag zum Thema “Jubeln für Anfänger”. Begleitet wurde der stimmungsvolle Abend von der Band “Könige und Priester”. Bis Sonntag geht es ausschließlich um Lobpreis, Gebet und Vorträge von Hartl und internationen Gästen wie dem indischen Philosophen Vishal Mangalwodi oder heute dem kanadischen Pfarrer James Mallon aus Halifax, der von seiner überaus erfolgreichen Gemeindearbeit in der Pfarrei St. Benedict berichtete.

Veranstalter der MEHR 2018 ist das Gebetshaus Augsburg unter Leitung von Johannes Hartl, der katholischer Theologe ist. Er leitet die ökumenische Initiative, die sich zum Ziel gemacht hat, den christlichen Glauben auf zeitgemäße Weise erfahrbar zu machen.

Bildquellen

  • MEHR2018: gebetshaus augsburg

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind nicht möglich.