Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

Pfadfinder übergeben Friedenslicht aus Bethlehem

München – Staatsministerin Dr. Beate Merk (CSU) hat gestern in Vertretung von Ministerpräsident Horst Seehofer im Kuppelsaal der Staatskanzlei das Friedenslicht aus Bethlehem (Foto) entgegen genommen. Überreicht wurde es ihr von Vertretern der Ringe der Pfadfinderinnen- und Pfadfinderverbände (rdp) sowie der Altpfadfindergilden. Das Friedenslicht wird traditionell von Kindern und Jugendlichen in der Adventszeit von Bethlehem aus weltweit weitergegeben. Das Friedenslicht von Bethlehem ist ein vorweihnachtliches Symbol des Friedens. Die Friedenslichtaktion steht in Deutschland dieses Jahr unter dem Motto: „Frieden: Gefällt mir – ein Netz verbindet alle Menschen guten Willens“.

Bildquellen

  • friedenslicht_bethlehem: land bayern

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind nicht möglich.