Wirtschaft, Politik und Leben in Bayern

MENÜ
MENÜ

Die Wies’n naht: Hofbräu füllt 45.000 Liter Oktoberfestbier um

München – „Der Countdown läuft: das Oktoberfest 2017 steht vor der Tür. Auf der in diesem Jahr wieder stattfindenden „Oidn Wiesn“ wird das süffige Hofbräu Oktoberfestbier wieder traditionell aus Holzfässern gezapft. 45.000 Liter Oktoberfestbier füllt die Hofbräu Brauerei München extra für diesen Anlass in 50- und 100-Liter-Holzfässer aus Eiche ab“, erklärte Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder (CSU) bei der Spezial-Abfüllung der Fässer in der Hofbräu München Brauerei in München-Riem am Dienstag (12.9.). Ausgeschenkt wird das Hofbräu-Bier aus dem Holzfass auf der „Oidn Wiesn“ im neuen Volkssängerzelt „Zur Schönheitskönigin“, das ein gemütliches Alt-Münchner Zelt werden wird. In dem musikalischen Zelt mit Musikkabarettisten und Volkssängern und mit unverstärkter Blas- und Volksmusik werden auch die Besucher mitsingen können.

Die Fässer für das HB-Bier stammen aus der Fassfabrik Schmid in München. „Traditionen und Brauchtum zu bewahren, ist wesentlich für unsere gelebte Heimat Bayern. Original Münchner Bier in Münchner Eichen-Fässern für das Münchner Oktoberfest. Das ist lokale Originalität pur“, so Söder weiter. Das Ehepaar Gerda und Peter Reichert vom Hotel Seehof Herrsching am Ammersee betreibt das Musikantenzelt „Zur Schönheitskönigin“ auf der Oidn Wiesn.

Nur Münchner Brauereien ist es erlaubt, für das Oktoberfest Bier mit dem Namen „Oktoberfestbier“ zu brauen und auf der „Wiesn“ auszuschenken. Hofbräu München braut ein ganz besonders vollmundiges Festbier, das herrlich zur bayerischen Traditionsküche schmeckt. Im letzten Jahr hat Hofbräu auf der Wiesn rund 650.000 Liter Oktoberfestbier verkauft. Dieses Bier wird auf der Wiesn neben dem Volkssängerzelt nur im Hofbräu Festzelt ausgeschenkt, das mit 10.000 Plätzen das zweitgrößte auf dem Oktoberfest und das einzige Zelt mit einem Stehplatzbereich ist. Traditionell wird es mit dem Engel Aloisius und frischem Hopfen dekoriert und ist weltweit bekannt.

Bildquellen

  • Oktoberfest_Hofbräu: pixabay

Ähnliche Beiträge

Kommentare sind nicht möglich.